Raptors werden 13. auf dem 4. PBA Funcup

Nach einem 9. Platz auf dem 3. PBA Funcup im April wollten die Raptors es am vergangenen Sonntag nochmal wissen und traten in aller Herrgottsfrühe zum 4. PBA Funcup in Wipperfürth an. Diesmal waren mit 18 Teams nicht nur mehr Konkurrenz sondern auch härtere Konkurrenz am Start und machten aus dem Funcup ein wahres Skillfest. Gesundheitlich leicht angeschlagen leisteten die 6 angereisten Raptoren, unterstützt von ihren Teamkameraden und Fans ihr unter diesen Umständen Möglichstes und erzielten im harten Konkurrenzkampf den 13. Platz.

An dieser Stelle ein großes Lob ann alle Beteiligten, Ihr habt Euch tapfer geschlagen! Wer jetzt denkt "man, ein 13. Platz ist ja nix besonderes", dem sei an dieser Stelle gesagt: denk mal darüber nach, worum es im Paintball mit den Raptors geht:

It's all about the game!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.